Unsere aktuelle Ausstellung

   

6. Dezember - 4. Januar 2023

Peter Adler - KABINETTSTÜCKE
Malerei und Plastik

Im Gegensatz zu seinen sonst großormatigen Arbeiten zeigt der Künstler unter dem Titel Kabinettstücke kleine figürliche Holzplastiken und kleinformatige Öl-Landschaften. "In dieser glanzlosen unruhigen Zeit in meinen Elfenbeinturm steigen und mich in die Kleinigkeiten der großen Meister vertiefen - vielleicht bleibt was hängen"
(Peter Adler)

ZUR ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
AM DIENSTAG, DEM 6. DEZEMBER UM 17.00 UHR
ODER ZU EINEM SPÄTEREN BESUCH
LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE HERZLICH
IN DIE GALERIE HIMMELREICH EIN.

Bild: "KYOTO", 50 x 30cm, Öl auf Leinwand, 2016
Es spricht: PETER ADLER
Es musiziert: GEORG DENGEL, Klarinette

Reinhard Rex
Vorsitzender des Vereins "Freunde des Himmelreichs"
Galerie Himmelreich, Breiter Weg 213b, Ecke Danzstraße, 39104 Magdeburg, Öffnungszeiten: Di - Fr 11 - 17 Uhr und Sa 10 - 13 Uhr sowie nach Vereinbarung


> Galerie Himmelreich auf Facebook
> Video der letzten Ausstellung auf Youtube
> Videos von zurückliegenden Ausstellungen


 
 

 

   

Unsere nächste Ausstellung

   

24. Januar bis 25. Februar 2023

PORTRAIT
Malerei, Grafik und Fotografie

Anne Rose Bekker | Helga Borisch | Benjamin Borisch
| Frank Borisch | Christoph Bouet | Michael Emig |
Manfred Gabriel | Elisabeth Heinemann | Ingrid Müller
Kuberski | Otto Niemeyer-Holstein | Annedore Policek
| Rudolf Pötzsch | Matthias Rataiczyk | Werner
Rataiczyk | Reinhard Rex | Wolfgang Rossdeutscher |
Max Uhlig | Pauline Ullrich

Wie individuell zeigen sich Gesichter einer Zeit? Ist es für uns selbstverständlich die Porträts längst verstorbener Menschen zu betrachten? Ja! Es ist für uns selbstver­ständlich und wir tuen es gern, zum Beispiel Fotografien unserer Urgroßeltern, die im Sonntagsstaat vor der Linse eines weitgereisten Fotografen saßen, das Doppelporträt "Arnolfini-Hochzeit" vom flämischen Maler Jan van Eyck 1434 gemalt oder die wundervolle Porträtbüste der Nofretete, die bereits um 1350 v. Chr. geschaffen wurde. Solche Eindrücke lassen uns den Zeitgeist einer Epoche erleben. In der Büste der Nofretete sehen wir die Anfänge der Porträtkunst. Für uns ist heute selbstverständlich, was vor etwa 4000 Jahren begann. Davor wurde das mensch­liche Antlitz dem Idol untergeordnet. Alle Individualität mündete in ein übergeordnetes Erlebnis- und Erfahrungs­muster. Die künstlerische Gestaltung des menschlichen Antlitzes war und ist immer wieder Herausforderung und Freude zugleich. Alfons Scholz

ZUR ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
AM DIENSTAG, DEM 24. Januar um 19.00 Uhr
ODER ZU EINEM SPÄTEREN BESUCH
LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE HERZLICH
IN DIE GALERIE HIMMELREICH EIN.

Bild: Werner Rataiczyk, Porträt Maler F.M. (Müller), 1975, Öl auf Hartfaser, Archiv Rataiczyk Halle/Saale

Es spricht: Alfons Scholz
Es musiziert: Atsuko Koga, Flöte

Reinhard Rex
Vorsitzender des Vereins "Freunde des Himmelreichs"
Galerie Himmelreich, Breiter Weg 213b, Ecke Danzstraße, 39104 Magdeburg, Öffnungszeiten: Di - Fr 11 - 17 Uhr und Sa 10 - 13 Uhr sowie nach Vereinbarung